GspusiCast Nr.9: Sina Muscarina

Sina Muscarina ist seit vielen Jahren in der wiener Szene sichtbar und trägt auch selbst Einiges dazu bei.

Wir sprechen mit ihr

  • über ihr polyamores Leben,
  • über ihre Zeit in der New Yorker Polyamory Community,
  • über ihre Diplomarbeit zum Thema Polyamorie,
  • über die Mitgründung und ihre Teilnahme an der NMCI-Conference 2015 in Portugal,
  • über ihre Mitarbeit an der kommenden NMCI-Conference in Wien
  • und über ihre Polyamory Facebook Gruppen.

 

Von ihrer Website:

Sina Muscarina (*1975), Mag., Studium der Psychologie an der Universität Wien.

Social*Entrepreneur, die im Laufe ihres Lebens ein authentisches Verständnis von Polyamory und verschiedenen Liebesstilen entwickelt hat. Entdeckte ihre Liebe zu verschiedensten Kulturen durch längere Aufenthalte in New York, Lissabon und Berlin. Weiterbildung und Selbsterfahrung in den Bereichen Kunst, Therapie und Krankenpflege.

ShowNotes & Links:

Lizenz-Infos:

  • diese Episode: Creative Commons 4.0
    Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen
  • Titel-Musik: Test Drive, von Zapac (2010)
    Creative Commons 3.0: Namensnennung, Unkommerziell (CC BY-NC 3.0)
  • GspusiCast Titelbild: My wool basket, von Gillie Rhodes (2012)
    Creative Commons 2.0: Namensnennung-Nicht kommerziell (CC BY-NC 2.0)
Mitwirkende
avatar Werner Gastgeber Spenden Icon
avatar Sina Muscarina Gast

  2 comments for “GspusiCast Nr.9: Sina Muscarina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.