Schlagwort: PINO

GspusiCast Nr.15: PINO – Polyamorous In Name Only

Menschen, die sich polyamourös nennen, aber nicht so verhalten (“Polyamorous In Name Only” eben, oder kurz ‘PINOs’) und die Spur an Verletzungen, die sie oft hinterlassen – dieses Phänomen ist der Ausgangspunkt für diese Episode: was ist das wirklich, wie wirkt es sich auf das öffentliche Bild aus, auf die betroffenen Partner und die anderen Personen im jeweiligen Poly-Netzwerk, etc.

Von dort aus folgen wird dann dem Flow und diskutieren unsere Vorstellungen, unsere Erfahrungen und Präferenzen darüber, was denn Polyamorie tatsächlich ist, was es dazu braucht und wie es dabei nicht laufend zu gegenseitigen Verletzungen kommt, und warum wir das als natürlich empfinden – darüber und über noch viel, viel mehr… Read more →